Willkommen, in einer fremden Welt [verfasst von Carmen]

Als mich Sina fragte, ob ich Sie zu ihrem Wettkampf begleiten wolle, habe ich sofort zugesagt. Auch wenn wir schon länger befreundet sind und uns schon in den verschiedensten Lebenslagen unterstützt haben, war es für mich eine besondere Ehre Sie begleiten zu dürfen. So starteten wir unsere Reise am Freitagmorgen nach Siegen. Die Spannung war schon da in der Luft zu spüren. Im Hotel angekommen entspannten wir uns kurz, bevor es zur Anmeldung und zum Tanning ging. Sina wurde ausgemessen und mit einer Startnummer ausgestattet und ich mit einem Betreuerpass. Beim Tanning verwandelte sich Sina erstmals. 20171104_152341Ihr ganzes Auftreten war nach dem Bräunungsnebel verändert, als hätte sie dieser berauscht. Vielleicht so, als hätte sie ihre Nase zu tief in einen Kleber gesteckt. Mit diesem Gefühl gingen wir zurück ins Hotel. An diesem Abend lernte ich auch Patrick, Hagen, Jessi, Alice und Polly kennen. Hagen und Patrick kümmerten sich um den letzten Formcheck und instruierten mich, was Sina am nächsten Tag noch essen dürfe. Später, als wir schon im Zimmer lagen, besuchten uns noch Polly und Alice. In gemütlicher Atmosphäre führten wir noch das ein oder andere Mädelsgespräch. Als unser Wecker am nächsten morgen um fünf Uhr klingelte verwandelte sich Sina – während ich noch im Dämmerschlaf war – in eine wahre Königin. Ihr Aussehen war bis ins kleinste Detail perfekt von ihr inszeniert worden. Nach einem kleinen Frühstücksbesuch ging es dann gegen acht Uhr in die Siegerlandhalle. Ich war total geflasht von dem ganzen Anblick dort, als hätte sich das Tor zum Olymp geöffnet.  Überall waren äußerlich perfekte Menschen zu sehen, die durch das Tanning teilweise wie übernatürliche Staturen aussahen. Ich kam aus dem schauen und staunen nicht mehr raus. Nach dem zweiten Tanning zog Sina ihren Bikini an und machte die letzten Handgriffe an ihrem Haar und Make-up.  20171104_093708Dann wurde es hektisch. Es waren nur noch wenige Minuten bis zum ersten Auftritt von Sina. Wir verabschiedeten uns am Tor zur Bühne. Sina ging mit Hagen hinter die Bühne, um noch die letzten Übungen zum „aufpumpen“ zu machen, während ich in die erste Reihe des Publikums flitze. Die Minuten vergingen wie Stunden, bis Sina auf die Bühne gerufen wurde. Ich fror, fieberte und feuerte Sina aus vollem Hals an. Ich schoss Fotos und machte Videos wie verrückt und dann war der ganze Zauber schon wieder vorbei. Sie dort oben zu sehen erfüllte mich mit Stolz. Für mich war Sina von Anfang an eine Siegerin. Nachdem Auftritt hieß es warten, warten, warten. IMG_20171104_120430_271
Alle Athleten ziehen nämlich nicht in das Finale ein.  Für mich und viele andere war aber von Anfang an Sina die Favoritin. Immer wieder kamen andere Sportlerinnen und Sportler auf Sina zu, um sich auszutauschen und Sie zu bekräftigen. Ich habe fast alle Sportler als kollegial kennengelernt, die sich gegenseitig unterstützen und aufbauen, die sich anerkennen und achten. Als dann-vier Stunden später-die Ergebnisse veröffentlicht wurden und Sina auf der Liste stand war die Freude bei allen riesengroß. Gleichzeitig gingen die Vorbereitungen für den nächsten Auftritt wieder los: schminken-Haare stylen – Glanzlack auftragen – aufpumpen. Wieder war es Hagen, der mit Sina hinter die Bühne ging, während ich wieder ins Publikum huschte. Meine Nerven waren bis zum Zerreißen gespannt. Als die Athletinnen auf die Bühne gerufen wurden und Sina ihre Kür zeigte rasteten wir (damit meine ich: Polly, Jessi, Patrick, Hagen, Nico, Sinas Family und viele mehr) richtig aus. Ich erinnere mich an den Moment der Siegerverkündung nur noch vage. Es ist auch für mich, wie ein wahr gewordener Traum. Ich weiß einfach mit welchem Herzblut Sina dabei ist und was alles hinter dem ganzen steckt- Liebe, Disziplin, Ehrgeiz für den Sport. Als Sie dann in das Gesamtsiegerfinale einzog und sich neben den anderen Athletinnen präsentierte war mir klar, dass auch dieser Sieg ihrer wird. Alle drei hatten tolle Körper, doch Sina hat für mich – und anscheinend auch für die Jury -das ganz besondere funken in ihren Augen. Kein Funken – ein Feuer! Als das Ergebnis dann verkündet wurde, war es um mich geschehen. Ich gebe es zu, ich habe geweint. Vor Freunde, vor Glück, vor Rührung, vor Erleichterung. Ich bin dann gleich zu ihr hinter die Bühne und habe Sie fest an mich gedrückt. Voller Farbe, Tränen und purem Glück haben wir dann dagestanden, während alles um uns herum kurz stillstand. Nach diesem unglaublich emotionalen Moment wurden noch ein paar Erinnerungsbilder geschossen und dann wurde Sina auch schon von einer Frau zum Dopingtest abgeführt. yauwwwQrENxd4lljKwkb9edOPOal6YZ6nti2sI1DiNk,5lIyLCAQ-ibO6mmrLY-CCeDX6N-hiW2W9S4lo8obfYQ Dieser wird bei allen Siegern zur Kontrolle durchgeführt. Dieser Test zog sich ziemlich lange hin, bis gegen 22 Uhr Sina auch endlich von ihrer Familie und anderen Freunden in Empfang genommen werden konnte. Es war so schön mitanzusehen, wie Sina von allen Seiten gedrückt und beglückwünscht wurde. Als wir uns dann gegen 23 Uhr auf den Heimweg machten, mit einer riiiiesigen Portion Sushi, konnten wir es immer noch nicht fassen. Wir hatten so viele Eindrücke zu verarbeiten, dass die dreistündige Fahrt durchweg gequatscht, gelacht und geweint wurde. Es ist einfach krass zu begreifen, dass sich das alles wirklich ereignet hat. Das Sie jetzt eine waschechte Pro Athletin ist und auch international starten darf- das habe ich alles erst im Auto realisiert. Ich bin mir sicher, dass Sina ihren Weg machen wird. Die Fahrt ist noch nicht vorbei, wir sind gerade erst in die erste Runde gestartet.

Liebe Sina,

danke, dass ich dich auf dem Weg von Anfang an begleiten durfte. Mit deiner Liebe, Stärke, Disziplin und deinem Ehrgeiz bist du ein Vorbild in vielerlei Hinsicht. Auch in Momenten des größten Erfolgs bist du Bescheiden und Dankbar. Du wirfst meistens mehr, als alle anderen auf die Waagschale und verlangst für deine Liebe und Aufmerksamkeiten keine Gegenleistungen. Du bist diejenige, die einen immer mit einem selbstgemachten Gebäck überraschst, die immer ein offenes Ohr hat und einen immer wieder mit ihrer Lebensfreude ansteckt.

Danke.

YOU ARE  U N F O R G E T T A B L E !

 

Screenshot_20171113-220711verfasst von Carmen (@carmendng)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s