Oreo-Bananeneis (vegan)

Zutaten
  • 120 g gefrorene Banane
  • 150 g Soja-Joghurt (Natur, ungesüßt)
  • 3 Oreo (original, vegan)

 

Zubereitung

Tiefgekühlte Bananen: Die Bananen am besten schon in kleinen Scheiben einfrieren (damit der Standmixer auch standhält 😀 ). Ich habe hierfür die Bananenscheiben auf Butterbrotpapier ins Gefrierfach gelegt.

Die gefrorenen Bananenscheiben mit dem Soja-Joghurt in den Standmixer geben. Circa 5 Minuten antauen lassen. In der Zwischenzeit die Oreo auseinander nehmen und die weiße Creme ebenfalls in den Standmixer geben. Anschließend mixen. Die übrigen Oreo-Hälften zerbröseln und vorsichtig unter das Eis heben. Das Keks-Bananeneis in ein Dessertglas geben und mit übrigen Oreo garnieren.

Wer es sehr süß mag kann auch mit Agavendicksaft oder Honig süßen.

Guten Appetit

Eure Sina

 

Nährwerte
343 kcal
Eiweiß 10 g
Kohlenhydrate 50 g
Fett 12 g

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s